Phytotherapie

Phytot1

Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten und
Befindensstörungen durch Pflanzen, Pflanzenteile und
deren Zubereitungen.
Phytopharmaka bilden als Mehr – u. Vielstoffgemische eine wirksame Einheit u. müssen die Anforderungen des Arzneimittelgesetzes hinsichtlich Qualität, Wirksamkeit u. Unbedenklichkeit erfüllen.
Sie besitzen ein breites therapeutisches u. pharmakologisches Wirkprofil und sind Bestandteil der naturwissenschaftlich
orientierten Schulmedizin.